Sinfonima Vergleich & Test

MUSIKINSTRUMENTENVERSICHERUNGEN VERGLEICH FÜR KLASSISCHE INSTRUMENTE

Kosten- und Leistungsvergleich für klassische Instrumente; wie Blas- und Streichinstrumente, Harfen, akustische Gitarren usw. Es gibt Unterschiede bei den Leistungsmerkmalen, die ich nachfolgend aufzeige. Beim Beitragsvergleich der Musikinstrumentenversicherungen habe ich den bestmöglichen, sinnvollen Schutz inklusiv zu zahlender Zuschläge berücksichtigt.



Grundlagen des Vergleichs:

  • Alle in der Tabelle genannten Versicherungen bieten den Schutz in Form des sogenannten „Allgefahrenschutzes“ an.
  • Der Schutz gilt weltweit (sofern der Versicherer dies anbietet).
  • Keine Nachtzeitklausel im KFZ
  • Übernahme der Kosten für ein Ersatzinstrument im Schadenfall.
Mannheimer SinfonimaAndere Musikinstrumentenversicherungen

Verzicht auf die "Nachtzeitklausel" im KFZ.

(Versicherungsschutz gilt bei Verzicht auf die Klausel auch nachts in unbewachten Fahrzeugen zwischen 22:00 Uhr und 06:00 Uhr.)

versichertMeist kein Verzicht auf die Nachtzeit-Klausel oder nur gegen Zuschlag mitversicherbar.

Selbstbehalt

kein SelbstbehaltOft mit einer Selbstbeteiligung von 50-150.-€ je Schadenfall oder verursacher des Schadens

Versicherungsleistung: Neuwert oder Zeitwert bei Verlust / Totalschaden.

(SIE legen fest, ob der Neu- oder Zeitwert Ihres Instruments versichert sin soll. **)

versichert

Häufig ist nur der Zeitwert versicherbar oder es wird für die Neuwertversicherung ein Zuschlag erhoben. Es gibt auch Mitbewerber, die den Neuwert ohne Zuschlag mitversichern.

Mitversicherung der Wertminderung bei Meisterinstrumenten (Streicher) ab 10.000.-€ Wert.

versichert Meist nicht versichert. Bei einem Mitbewerber ja.

Mitversicherung grob fahr­läs­siges Her­bei­führen eines Scha­dens.

Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit bis zu einer Höhe des Schadens von 2.500 € - auch bei Kindern -!Bei einem verglichenen Mitbewerber sind Witterungsschäden nicht mitversichert

Einschränkungen beim Versicherungsschutz gegenüber der besten Versicherung.

keineMeist nicht versichert

Zusatzleistungen

Kosten für Ersatzinstrument im Schadenfall ist ver­si­chert bis 10% der Versicherungssumme ; höchstens aber 2.500.-€.

Übernahme der Kosten der Versendung des Instruments zum Instrumentenbauer im Schadensfall.

Beitragsreduzierung für Berufsmusiker bei bestimmten Musiker-Berufsverbände.

Beitragsnachlass für Kinder bei „Jugend musiziert“ Teilnahme.

In Stufen sinkt bei höherer VersSumme auch der Beitragssatz. Die Zusammenfassung mehrerer Instrumente kann den Beitrag zusätzlich absenken.

Die einzelnen Versicherer bieten eventuell auch diese Leistungen an; meist aber nicht alle Merkmale gleichzeitig

Jahresbeitrag inkl. VersSt:

Bei niedrigerem Beitrag sinkt auch die Leistung bzw. ist eine Selbstbeteiligung vorhanden

Kindertrompete im Wert von 1.000 Euro.

53,55 € zwischen 17,85 € und 89,25 €

akk. Gitarre im Wert von 3.000 Euro.

53,55 € Zwischen 32,13 € und 92,13 €

Cello im Wert von 8.000 Euro.

119.- €Zwischen 85,68 € und 238.-€

Geige im Wert von 18.000 Euro.

133,88 €Zwischen 149,94 € bis 428,40 €

Mein persönliches, subjektives FAZIT:

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis mit den meisten Leistungsmerkmalen. Es gibt zwar billigere Musikinstrumentenversicherungen, aber aufgrund einer dadurch beinhalteten Selbstbeteiligung und weniger Leistungsmerkmalen sind diese Mitbewerber eher nicht zu empfehlen.

Fordern Sie vom Testsieger der Musikinstrumentenversicherung Ihr Angebot an.
Damit Sie das finanzielle Risiko für Ihr Instrument im Schadensfall nicht mehr selbst tragen.

*Ich habe beim Musikinstrumentenversicherung Vergleich die Mitbewerber berücksichtigt, die einen eigenständigen Schutz anbieten. Einige Versicherungen bietet die Instrumentenversicherung nur zusammen mit einer Hausratversicherung an. Ich habe diese nicht berücksichtigt. Die von mir gemachten Angaben habe ich, auf Basis meiner langjährigen Arbeit und der aktuellen Versicherungsbedingungen von Mitbewerbern zusammengetragen. Der Vergleich ist persönliche von meiner Versicherungsagentur erstellt und stammt nicht von der Mannheimer Versicherung AG. Der Test wird alle 4-6 Monate aktualisieren. Eine zwischenzeitliche Neuerung ist nicht berücksichtigt. Machen Sie mich darauf aufmerksam. Das hilft mir den Vergleich aktuell zu halten. Die Namen der Mitbewerber habe ich nicht explizit genannt, da ich ansonsten wettbewerbsrechtlich ein hohes Risiko eingehe.

** Bei Instrumenten, die im Laufe der Zeit an Wert verliehen empfehle ich die „Neuwertversicherung“. So wird der Wert des Instruments – ohne Rücksicht eines altersbedingten Wertverlustes fixiert. Bei Instrumenten, die Im Wert eher stabil sind oder steigen – hochwertige Streichinstrumenten – empfiehlt sich eine „Zeitwertversicherung“.

 

Die Allianz von SINFONIMA® & I’M SOUND® bildet die gesamte Palette der Instrumentenversicherungen ab und sind, wie auch das Mannheimer Logo eingetragene Marken der Mannheimer Versicherung AG.

Ihr Instrument ist bei Sinfonima Musikinstrumentenversicherung, oder auch Mannheimer Instrumentenversicherung genannt, im Musikinstrumentenversicherung Vergleich bei den Instrumentenversicherung kosten bestmöglich.

Haben Sie Fragen?
Jetzt anrufen!

+49 (0)

4331 334 340